vorläufiges Forum der Alarath-Kampagne
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Was ist LARP?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Morielen
Admin


Posts : 128
Join date : 06.06.12
Age : 30
Location : Schweiz

BeitragThema: Was ist LARP?   Fr Jul 13, 2012 2:23 pm

Die genaue definition ist in heftiger diskussion, im allgemeinen ist man sich einig dass LARP (in akronym für Live Action Role Play) verwandt mit Tischrollenspielen (Pen&Paper) und Improvisationstheater ist. Es ist eine Darstellung von fiktiven Geschichten in einer fiktiven Welt, die uns erlaubt zu erleben was geschieht und selbst daran teilzuhaben. Jeder Teilnehmer ist Akteur und Zuschauer zugleich, und jeder Teilnehmer beeinflusst das Ganze. Andere haben es mit besseren Worten beschrieben, und die entsprechenden Verweise sind ganz unten.
Die häufigste form von LARP spielt innerhalb einer Fantasy-Welt (mit Elfen, Magie, Rittern und Orks) wo bestimmte Helden (die sogenannten "Spieler" oder "SC") eine Aufgabe (den "Plot") angehen um etwas zu bewirken, z.B. die Welt vor dem Untergang zu retten. Das ist jedoch nur ein Bruchteil dessen, wie LARP angewandt wird, und welche Thematik (hier: Fantasy, Weltretten) angespielt wird.
Das Spektrum ist extrem weit: So gibt es Vampire-LARPs (wo man Vampire spielt, meist fokussiert auf Intrigen untereinander), Sci-Fi-LARPs (jemals davon geträumt, auf einem Raumschiff zu arbeiten?), Postapokalypse-LARPs (Wie lebt es sich, in ferner Zukunft, nachdem unsere Zivilisation zusammengebrochen ist, durch Epedemie, Krieg, Überbevölkerung?), Zombie-LARPs (Wie überlebe ich eine Zombie-Apokalypse?), und vieles mehr, denn diese Beispiele sind nur ein Bruchteil dessen, was es an angeboten gibt und machbar ist.
Es zufriedenstellend zu erklären ist immer schwierig, und fällt sehr flach aus, denn es ist ein erlebtes Medium, etwas, was man nur vollends versteht wenn man an einer Veranstaltung war. Die merkwürdigen Kürzel und Worte fallen ständig (SC, SL, NSC, Plot, Gewandung, Time-In, Time-Freeze, Metagaming, Powergaming, Pappnase, und so weiter) und man versteht sie meist erst, wenn man direkt drin war, im Medium LARP, und selbst das hilft einen nicht wirklich weiter, es anständig zu erklären. Es sind Gefühle involviert, Ziele, man ist draussen mit anderen Leuten, man ist zusammen in einem grossen Ganzen und hat riesigen spass, egal ob man miteinander (gemeinsam gegen das grosse Monster) oder gegeneinander (intrigen und streiteren innerhalb der fiktiven Welt) spielt und handelt.

Siehe auch:
http://www.larpwiki.de/LARP <- für das deutsche LARP-Wiki, dass viele nützliche (wenn auch sehr subjektive) Informationen enthält
http://de.wikipedia.org/wiki/LARP <- für den eintrag auf dem deutschen Wikipedia
http://en.wikipedia.org/wiki/LARP <- für den eintrag auf dem englischen Wikipedia (beinhaltet denke ich mehr, und genauer)
http://www.dieherrenderspiele-derfilm.de/info.html <- für die deutsche Dokumentation "Herren der Spiele"
http://www.solmukohta.org/index.php/2012/Program <- das nordische LARP-Symposium, um die diskussion des LARP als Kunst
http://www.larp-mittelpunkt.de/cms/Startseite <- deusches LARP-Symposium, um die diskussion des LARP im Allgemeinen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aldarath.findforum.net
 
Was ist LARP?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Aldarath :: Willkommen - Hier beginnen :: Was ist Aldarath?-
Gehe zu: